Dienstag, 29. Juli 2008

...

I'm a Porsche 911!

You have a classic style, but you're up-to-date with the latest technology. You're ambitious, competitive, and you love to win. Performance, precision, and prestige - you're one of the elite,and you know it.

Take the Which Sports Car Are You? quiz.

das kam bei mir raus...war neugierig;)

Mittwoch, 4. Juni 2008

Back Home - Suiza

Ich bin nun wieder in der Schweiz angekommen. Wie schon erwartet,es regnet,und das ist auch gut so:D.
Es ist alles noch ein wenig fremd und ich glaube ich werde schon meine Zeit brauchen,um mich wieder einzugewöhnen,aber es ist doch gut wieder zu Hause zu sein.
Jetzt werde ich erst mal meine Sachen auspacken,mir einen meiner DVD's schnappen und einen gemütlichen Nachmittag machen...

Dienstag, 3. Juni 2008

zweitletzter Beitrag

Heute war mein letzter Tag in Guadalajara. Ich bin noch ein paar Sachen einkaufen gegangen,die ich vergessen habe,habe aber sonst nicht viel gemacht.
Morgen fliege ich um 11:00 ab von hier Richtung Mexiko City,dort steig ich um und um 14:10 gehts dann weiter nach Paris.Der letzte Flug geht dann um 09:55 von Paris weg und um 11:30 am Mittwoch sollte ich dann wieder im schönen Zürich landen. Ich werde also,wenn alles nach Plan verläuft etwa 17h unterwegs sein.
Mein letzter Beitrag schreib ich dann,wenn ich wieder zurück bin...falls also nichts mehr kommt...naja,ihr wisst schon!(hab ich schon erwähnt,dass ich nicht gern fliege?)

Sonntag, 1. Juni 2008

*Sniff*

Heute war der letzte Tag von Corina. Sie ist wahrscheinlich jetzt gerade am Flughafen,hat eingecheckt und wartet auf ihren Flug.
Ist schon komisch,ich hab nun drei Monate mit ihr zusammen gewohnt und hab das sehr genossen. Und bald werde ich wieder Zuhause sein,wo ich mich erst mal fremd fühlen werde und überhaupt nicht Zuhause,und wieder mit meinen Eltern zusammen wohnen. Das wird dann doch etwas anderes sein und ich bin sicher ich werde sie vermissen.
Also Corina,falls du doch wieder mal den Weg zu meinen Blogg findest:
Danke,dass dus drei Monate mit mir ausgehalten hast,ich fands also toll.;)

Donnerstag, 29. Mai 2008

Letzter Arbeitstag

Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag. War gemischt. Zum einen freue ich mich extrem darauf wieder in (meine) geliebte Schweiz zurück zu kommen, zum anderen war die Arbeit in diesem Heim halt schon etwas anderes.
Auf jeden Fall ging der Tag gestern mehr oder weniger ereignislos über die Bühne. Teils waren die Jungs ein wenig nervig,aber im grossen und ganzen gaben sie sich glaube ich Mühe an meinem letzten Tag nett zu mir zu sein.:D
Ich muss ehrlich sagen,dass ich auch froh bin,muss ich einige Jungs nicht mehr sehen...
Jetzt geniesse ich noch meine 5 Tage,die ich hier verbringe.

Donnerstag, 22. Mai 2008

Back "home"

Seit heute um ca. 21 Uhr bin ich wieder in Guadalajara.
Ich hatte 5 wunderschöne Tage am Strand...
Die ersten drei Tage waren wir(Jana,Corina und ich) einfach am Strand,haben uns gebräunt und uns die diversen Angebote der Strandverkäufer zeigen lassen.
Am Samstag Abend waren wir in dem "In-Club" von Mazatlan...war nicht schlecht,aber hab schon besseres erlebt;)
Am Sonntag Abend war dann Kino angesagt.Der zweite Teil von Narnia.Ist nicht empfehlenswert.Reicht also auch für einen gemütlichen TV-Abend zuhause.

Am Montag sind wir dann auf eine Tour zur "Isla de Piedra-Steininsel". Zuerst hatten wir da etwa eine stündige Bootstour auf der wir Pelikane, Seelöwen und ganz kurz sogar einen Wal gesehen haben. Danach kam die Insel auf der wir verschidene Aktivitäten unternehmen konnten. Ich hab mich dann fürs Reiten entschieden. War auch mal etwas anderes;).
Danach hatten wir noch eine gewisse Zeit auf dieser Insel,die wir dann im Meer verbracht haben. Ich hab mir dann eins von diesen kleinen Surfbrettern genommen und mich im Wellenreiten versucht. War noch lustig...
Das spezielle vorallem an dieser Insel war auch der Strand,denn der war ewig lang,man hat das Ende richtung Horizont nicht mehr gesehen.
Montag Abend sind wir dann mit einer Gruppe Amerikaner,die wir auf dieser Tour kennen gelernt haben in eine Bar/Disco. Das war richtig cool,vorallem,da diese Bar direkt am Meer war und man so einen wunderschönen Ausblick hatte.
Den letzten Tag verbrachten wir nochmals am Strand,noch das letzte mal Sonne tanken,bevors zurück ging. Am Abend dann sind wir auf eine Schaumparty(meine erste Schaumparty überhaupt).War mal eine andere Art Party zu feiern und ich glaube nicht,dass es meine letzte Schaumparty war:D.
Und heute...Nun,wir sind um 12Uhr in den Bus gestiegen und dann 7h zurückgefahren,also nichts spezielles...
Das waren so meine freien Tage. Jetzt arbeite ich noch 8 Tage am Stück im Heim und danach habe ich noch 5 Tage frei,bevor ich wieder nach Hause fliege...nicht mehr lange also,für alle die mich vermissen;).

Sonntag, 18. Mai 2008

Sommer,Sonne,Sonnenschein

Ich wollte nur mitteilen,dass ich seit Freitag Morgen in Mazatlan am Strand bin. Wir haben wunderbares Wetter,blaues,warmes Meer und ein richtig schönes Hotel.
Perfekte Atmosphäre also um 6 Tage Ferien zu machen:D.

Montag, 12. Mai 2008

:D:D

Heute hatten wir schlechtes Wetter!:D:D

Das heisst es war bewölkt...aber saumässig heiss war es trotzdem...



Edit: Ich habe heute erfahren.Gestern waren es anscheinend 45 Grad in der Sonne...Soviel zum Thema schlechtes Wetter.

Anmerkung

Etwas was mich wirklich aufregt ist,dass meine Beiträge zur schweizer Zeit geposted werden. Für alle die das vielleicht nicht wissen,in Mexiko sind wir 7h früher. Also ist dieser Beitrag nicht um 5 Uhr in der Früh sondern um 10 Uhr Abends und das noch am Sonntag Abend. Also Bitte bei allen Beiträgen -7h rechnen;).

Tequila

Wieder einmal haben Corina und ich beschlossen,dass wir unseren freien Tag mal wirklich nutzen wollen. So sind wir heute "früh" um halb neun Uhr aufgestanden und haben uns langsam aber sicher zum alten Busbahnhof bewegt um dort in einen Autobus richtig Tequila aufzubrechen.
Wie wir dann in der Stadt,wo das berühmte Getränk am meisten hergestellt wird, ankamen wussten wir erst mal nicht so recht wo wir hin müssen um etwas total Touri-mässiges zu erleben.
Wir haben uns kurzerhand rumgefragt,und das immer bei Frauen,weil dir die Männer so oder so nur auf die "Augen" geschaut haben,und kamen dann irgendwann beim Socalo (dem Hauptplatz der Stadt) an. Dort wurden wir kurzerhand von einer Touristeninformationsmitarbeiterin (sorry,mir ist kein anderes Wort für diese Dame eingefallen) begrüsst und sie hat uns dann auch gleich eine Tour zu einer Tequila Destilerie angeboten, die wir sehr gerne angenommen haben.
Wir sind also in ein Auto gestiegen,dass von Aussen wie ein Fass aussah und mit lauter Musik und jeder Menge blöden Bemerkungen von den aussenstehenden Passanten in diese Destilerie gegangen.
Dort durften wir am Anfang gleich mal den ein oder anderen Tequila degustieren und schon gings los auf unsere Tour. Wie genau jetzt Tequila hergestellt wird und was da alles abläuft,kann jeder selber googeln und nachlesen, ich werde es nicht hier erklären, das ginge zu lange.(ich sag jetzt nicht,dass ich nur etwa die Hälfte von dem verstanden habe,was der Herr erklärt hat,weil er so schnell sprach und ich es deshalb gar nicht erklären kann)
Wieder zurück mit dem Fass-Auto wussten wir nicht so recht was wir mit dem angefangenen Nachmittag anfangen sollten. Da wir aber glücklicherweise in Guadalajara(GDL) einen Reiseführer zu rate gezogen haben,hatten wir unsere Badesachen dabei um ins nahe Balñeario zu gehen.
Gesagt, getan.Es war nichts spezielles,aber das Wasser war kalt und genau richtig um sich abzukühlen. Und da wir auf dem Heimweg von diesem Balñeario nicht wussten von wo der Bus fährt,bzw. wir keine lust hatten eine halbe Stunde den Berg hinauf auf die Hauptstrasse zu gehen und das in der strahlenden Sonne, haben wir uns kurzerhand hinten auf einem Camioneta mitnehmen lassen(wir haben uns einen ausgesucht und haben ganz frech gefragt ob wir hinten einfach aufsteigen und mitfahren dürfen). Die Leute waren dann auch noch so nett uns wieder in Tequila beim Socalo rauszulassen.
Danach gings noch zum Souvenir-Kauf und dann wieder zurück nach GDL.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

I'm a Porsche 911! You...
I'm a Porsche 911! You have a classic style, but you're...
Blackwhite - 29. Juli, 01:32
schade, wir haben uns...
schade, wir haben uns nur ganz knapp verpasst! viel...
ricca-sub - 24. Juni, 10:13
welcome back... ach...
welcome back... ach ja und das war übrigens mein...
pipistrella - 4. Juni, 14:40
Back Home - Suiza
Ich bin nun wieder in der Schweiz angekommen. Wie schon...
Blackwhite - 4. Juni, 13:23
freue mich, wenn du wieder...
freue mich, wenn du wieder nach hause kommst und ich...
pipistrella - 3. Juni, 06:40

Links

Suche

 

Status

Online seit 4194 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Juli, 01:32

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Aegerliches
Erfreuliches
Erkanntes
ferien
Mexiko
supercooles
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren